Category Archives: Denkanstoß…

SOUND OF SILENCE – Simon & Garfunkel

Video

Hello darkness, my old friend

I‘ve come to talk to you again

Because a vision softly creeping

Left its seed while I was sleeping

And the vision that was planted in my brain

Still remains

Within the sound of silence

 

Hallo Dunkelheit, mein alter Freund

Ich komme um wieder mit Dir zu sprechen

Weil eine Vorstellung leise kriechend

ihre Saat hinter ließ während ich schlief

Und die Vorstellung, eingepflanzt in meinem Kopf

besteht immernoch

mit dem Klang der Stille

Advertisements

Der schwarze Punkt

Standard

Eines Tages kam ein Professor in die Klasse und schlug einen Überraschungstest vor. Er verteilte sogleich das Aufgabenblatt, das wie üblich mit dem Text nach unten zeigte. Dann forderte er seine Studenten auf die Seite umzudrehen und zu beginnen. Zur Überraschung aller gab es keine Fragen – nur einen schwarzen Punkt in der Mitte der Seite.

Nun erklärte der Professor folgendes: „Ich möchte Sie bitten, das auf zuschreiben, was Sie dort sehen.“

Die Schüler waren verwirrt, aber begannen mit ihrer Arbeit. Am Ende der Stunde sammelte der Professor alle Antworten ein und begann sie laut vorzulesen. Alle Schüler ohne Ausnahme hatten den schwarzen Punkt beschrieben – seine Position in der Mitte des Blattes, seine Lage im Raum, sein Größenverhältnis zum Papier etc.

Nun lächelte der Professor und sagte: „Ich wollte Ihnen eine Aufgabe zum Nachdenken geben. Niemand hat etwas über den weißen Teil des Papiers geschrieben. Jeder konzentrierte sich auf den schwarzen Punkt – und das gleiche geschieht in unserem Leben. Wir haben ein weißes Papier erhalten, um es zu nutzen und zu genießen, aber wir konzentrieren uns immer auf die dunklen Flecken. Unser Leben ist ein Geschenk, das wir mit Liebe und Sorgfalt hüten sollten und es gibt eigentlich immer einen Grund zum Feiern – die Natur erneuert sich jeden Tag, unsere Freunde, unsere Familie, die Arbeit, die uns eine Existenz bietet, die Wunder, die wir jeden Tag sehen. Doch wir sind oft nur auf die dunklen Flecken konzentriert – die gesundheitlichen Probleme, der Mangel an Geld, die komplizierte Beziehung mit einem Familienmitglied, die Enttäuschung mit einem Freund, Erwartungshaltung usw. Die dunklen Flecken sind sehr klein im Vergleich zu allem, was wir in unserem Leben haben, aber sie sind diejenigen, die unseren Geist beschäftigen und trüben.
Nehmen Sie die schwarzen Punkte wahr, doch richten Sie ihre Aufmerksamkeit mehr auf das gesamte weiße Papier und damit auf die Möglichkeiten und glücklichen Momente in ihrem Leben und teilen sie es mit anderen Menschen!”

© unbekannt

My Lighthouse ⛵

Video

My Lighthouse, my lighthouse
Shining in the darkness, I will follow You
My Lighthouse, my Lighthouse
I will trust the promise,
You will carry me safe to shore

Fire before us, You’re the brightest
You will lead us through the storms

(Freie Übersetzung)

Mein Leuchtturm, mein Leuchturm,
Scheinst in der Dunkelheit, ich werde Dir folgen
Mein Leuchtturm, mein Leuchturm
Ich werde dem Versprechen vertrauen
Du wirst mich sicher ans Ufer bringen

Feuer bevor uns, Du bist das Hellste
Du wirst uns durch den Sturm führen

 

Was ist Glück? ☘

Standard

“Glück ist was Gutes.” “Wenn man frei ist.” “Lachen.” “Wenn man Friede hat.” “Es hängt nicht vom Geld ab.” “Zu wissen, dass ich gebraucht werde.” “Menschlich sein.” “Wenn man jemanden hat, der einen liebt.” “Wenn das Herz lacht.” “Man hat nur das eine Leben und daraus muss man was machen.” “Glück ist Leben.”

Ich liebe dieses Video… Manchmal spüre ich dabei wieder..wie sehr ich Menschen eigentlich gern habe… ich liebe ihre Geschichten und Gefühle… ich bin manchmal viel zu gutgläubig, um mein Misstrauen in dieser Welt zu schüren…

Wenn man mich fragen würde… Es wäre Liebe.

Liebe ist einfach das Schönste, was man erkennen kann und bekommen kann… Wer sich geliebt fühlt und weiter liebt… ich glaube, dann gäbe es Frieden. Liebe hat Macht. Liebe hat Frieden. Liebe bringt so viel mit… so viel.. eigentlich alles was ich mir von einem Menschen wünsche… Geborgenheit, Zuwendung, Toleranz, Achtung, Wertschätzung, Hilfe, Ehrlichkeit, Offenheit, Hoffnung, Selbstwert, …… Ich glaube, man müsste sich selbst und anderen mit mehr Liebe begegnen.

Und auch wenn da mein Christ-sein wieder hochkommt… aber für mich gibt es die Nächstenliebe, die Selbstliebe, die Feindesliebe und die Gottesliebe…  Wie oft vergessen wir uns selbst zu lieben? Wie oft haben wir gedacht, wir hätten doch kurz dem einen helfen können anstatt zu lange drüber nachzudenken? Wieso zurück hassen, wenn Wertschätzung und Verständnis viel mehr gebraucht wird? Wieso nicht danach lieben und leben, dass die Liebe auch ankommt? Wäre das nicht das Menschlich-sein, dass sich vor allem jetzt gerade jeder wünscht? 

Wann hat Dich das letzte Mal etwas so bewegt, dass Dein Herz durch Dein Handeln tatsächlich etwas verändert  hat?! 

Ist das nicht ein Beweis… dass wir viel zu oft halbherzig an etwas herangehen… Ich weiß, ich bin nicht immer perfekt. Aber ich hab mir diese Frage zum ersten Mal vor einem Monat gestellt… und ich fange an etwas in meinem Herz zu verändern… Ich weiß, dass bald.. auch danach handeln will… ich hab keine Lust nur darüber gut zu reden… Wenn ich mich nicht dazu bewege, ändert sich trotzdem nichts.. Wenn ich anfange oder schon dabei, werde ichs euch erzählen.

Ich will Dich dazu ermutigen auch darüber nachzudenken. Ich glaube wir können mit unserem Leben mehr tun als  nur uns selbst zu dienen.. Warum nicht die eigene (kleine) Welt verändern? Es ist ein Beitrag zu der wahren Welt.

Ich will meinen Wert erkennen und mich selbst wertschätzen. Ich will nicht zögern, wenn ich sehe, dass man tatsächlich behilflich sein kann. Ich würde so gerne erleben, dass ich jemanden Wertschätzung entgegenbringen kann und ihn dadurch erreiche, der hasst. Ich wäre gerne ein Vorbild der Liebe…

Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen …. und so weiter….

Video

Vielleicht klingt der Titel zu provokant. Aber damit wollte ich nur verdeutlichen, wie in und auswendig man diesen Satz kennt (oder auch nicht) und doch nicht wirklich versteht was es eigentlich bedeutet. Schwieriger wird es, der die Glaubenskiste mit Gott und Jesus und überhaupt .. lieber wegsteckt. Ich konnte es jedenfalls nicht verstehen.

Ich werd dazu auch nicht große Worte schreiben… Heute hab ich mal meine Facebook- Chronik aus Spaß angeschaut und fand da dieses Video und was ich dazu kommentiert habe.

“Ich hab immer nach einer erklärung gesucht…wie kann ich mir diesen einen bibelvers den ich niie verstand erklären..wie irgendein beispiel der mir genau und zwar ganz genau sagen warum es so war das gott seine welt soo geliebt hat dass er seinen einzigen sohn gab ….aber das hier..dieser clip..woah…jetzt versteh ichs besser.” (14-jähriges Ich)

Wer den Vers verstehen will (Übrigens heißt es in voller Länge: Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.Joh3:16) , empfehle ich das hier anzuschauen. Macht euch eure Gedanken dazu… Ich will das für die Leute teilen, die es auch nicht richtig verstehen können… und es dadurch vllt ein bisschen mehr begreifen wollen. nehmt euch die Zeit für den Clip 😉