Category Archives: Geschichten

STILL – Jupiter Jones

Video

So still dass jeder von uns wusste das hier ist

Für immer

Für immer und ein Leben

Und es war so still

Dass jeder von uns ahnte

Hierfür gibt’s kein Wort

Dass jemals das Gefühl beschreiben kann

So still, dass alle Uhren schwiegen

Ja die Zeit kam zum erliegen

So still und so verloren gingst du fort

So still und so verloren gingst du fort

 

Ich hab soviel gehört und doch kommts niemals bei mir an

Das ist der Grund warum ich nachts nicht schlafen kann

Wenn ich auch tausend Lieder vom vermissen schreib‘

Heißt das noch nicht dass ich versteh, warum dieses Gefühl für immer bleibt

 

.. und wo immer du auch gerade bist, du zeigst mir, dass Stille jetzt dein Freund geworden ist

Advertisements

Prinzessin ohne Papa

Standard

Als kleines Kind sprach ich meinen Namen so undeutlich aus, Du hörtest – nach meiner Benennung – sunshine raus.
Und zusammen gingen wir durch die Welt … ob singend, tanzend oder lachend.
Von Dir lernte ich viel, wie viele Fundamente Du gelegt hast, das begreif nicht mal ich, niemand eigentlich.
Englisch hast du mit mir gesprochen und gesungen, Deine Kinderlieder wurden meine, Nase an Nase haben wir uns Gute Nacht gesagt, nachdem Du mir Geschichten erzählt hattest
Einen Gute-Nacht-Song hast Du mir gedichtet und vorgesungen bis ich tief schlief
Mit Deinen Kameras bist Du mir jeden Schritt gefolgt, um nie zu vergessen, dass Du mein Papa warst und ich Deine Prinzessin

Und heute …

Heute haut keiner mehr mir englische Sätze hinterher …
Und ich erinnere mich nicht mehr, wann Du das letzte Lied gesungen hast für mich… Ich weiß nicht mal mehr, was unser letztes Gespräch war vor dem letzten Abschied… Damals wusste ich ja nicht, dass es bei diesem letzten Mal blieb…

Und Nun …

Steh ich allein da… zwar hab ich einen Prinzen, aber keinen Papa
Niemand wird diese Stelle ersetzen und ich werd wohl nur noch den Erinnerungen in meinen Gedanken schätzen können.

-Lane

Der schwarze Punkt

Standard

Eines Tages kam ein Professor in die Klasse und schlug einen Überraschungstest vor. Er verteilte sogleich das Aufgabenblatt, das wie üblich mit dem Text nach unten zeigte. Dann forderte er seine Studenten auf die Seite umzudrehen und zu beginnen. Zur Überraschung aller gab es keine Fragen – nur einen schwarzen Punkt in der Mitte der Seite.

Nun erklärte der Professor folgendes: „Ich möchte Sie bitten, das auf zuschreiben, was Sie dort sehen.“

Die Schüler waren verwirrt, aber begannen mit ihrer Arbeit. Am Ende der Stunde sammelte der Professor alle Antworten ein und begann sie laut vorzulesen. Alle Schüler ohne Ausnahme hatten den schwarzen Punkt beschrieben – seine Position in der Mitte des Blattes, seine Lage im Raum, sein Größenverhältnis zum Papier etc.

Nun lächelte der Professor und sagte: „Ich wollte Ihnen eine Aufgabe zum Nachdenken geben. Niemand hat etwas über den weißen Teil des Papiers geschrieben. Jeder konzentrierte sich auf den schwarzen Punkt – und das gleiche geschieht in unserem Leben. Wir haben ein weißes Papier erhalten, um es zu nutzen und zu genießen, aber wir konzentrieren uns immer auf die dunklen Flecken. Unser Leben ist ein Geschenk, das wir mit Liebe und Sorgfalt hüten sollten und es gibt eigentlich immer einen Grund zum Feiern – die Natur erneuert sich jeden Tag, unsere Freunde, unsere Familie, die Arbeit, die uns eine Existenz bietet, die Wunder, die wir jeden Tag sehen. Doch wir sind oft nur auf die dunklen Flecken konzentriert – die gesundheitlichen Probleme, der Mangel an Geld, die komplizierte Beziehung mit einem Familienmitglied, die Enttäuschung mit einem Freund, Erwartungshaltung usw. Die dunklen Flecken sind sehr klein im Vergleich zu allem, was wir in unserem Leben haben, aber sie sind diejenigen, die unseren Geist beschäftigen und trüben.
Nehmen Sie die schwarzen Punkte wahr, doch richten Sie ihre Aufmerksamkeit mehr auf das gesamte weiße Papier und damit auf die Möglichkeiten und glücklichen Momente in ihrem Leben und teilen sie es mit anderen Menschen!”

© unbekannt

Link

“Wahre Liebe ist diese Person glücklich sehen zu wollen – manchmal sogar auf Kosten des eigenen Glücks. Jemanden zu einer Kopie von sich selbst machen zu wollen ist keine Liebe. Es geht darum, unsere eigenen Fähigkeiten der Toleranz und Fürsorge zu erweitern, sich aktiv um das Wohlbefinden des anderen zu bemühen. Alles andere ist nur Affentheater von Eigeninteressen.”

Das waren die Worte, die mich am meisten getroffen haben…

Ein Bericht von einem Autor, der über seine einst zerbrochene Ehe erzählt und was er dabei alles so erfahren hat… Ich finde es immer wieder interessant, was Menschen in ihren Beziehungen erleben. Das hier ist sehr lohnenswert zu lesen! Hier gehts zum Text:

http://www.huffingtonpost.de/richard-paul-evans/ehe-retten_b_6990950.html

Ich wünsch euch bereichernde Gedanken 🙂

Das Gewicht des Wassers

Standard

Eine Psychologin schritt während eines Stress-Management Seminars durch den Zuschauerraum. Als sie ein Wasserglas hoch hielt, erwarteten die Zuhörer die typische Frage: „Ist dieses Glas halb leer oder halb voll?“ Stattdessen fragte sie mit einem Lächeln auf dem Gesicht: „Wie schwer ist dieses Glas?“

Die Antworten pendelten sich zwischen 200g bis 500g ein.

Die Psychologin antwortete: „Das absolute Gewicht spielt keine Rolle. Es hängt davon ab, wie lange ich es halten muss. Halte ich es für eine Minute, ist es kein Problem. Wenn ich es für eine Stunde halten muss, werde ich einen leichten Schmerz im Arm verspüren.

Muss ich es für einen ganzen Tag halten, wäre mein Arm taub und paralysiert. Das Gewicht des Glases ändert sich nicht, aber umso länger ich es halte, desto schwerer wird es.“ Sie fuhr fort: „Stress und Sorgen im Leben sind wie dieses Glas mit Wasser.

Denke ich über sie eine kurze Zeit nach, hinterlassen sie keine Spuren. Denke ich  etwas länger über sie nach, werden sie anfangen dich zu verletzen. Wenn du über deine Sorgen den ganzen Tag nachdenkst, wirst du dich irgendwann wie paralysiert fühlen und nicht mehr in der Lage sein, irgendetwas zu tun.“

Es ist wirklich wichtig sich in Erinnerung zu rufen, den Stress und die Sorgen auch mal Beiseite zu schieben. Tragt sie nicht in den Abend und in die Nacht hinein. Denkt daran, dass Glas einfach mal abzusetzen!

 

http://vision-aqua.de/das-gewicht-vom-wasserglas/#utm_source=CleverReach&utm_medium=email&utm_campaign=29-08-2013+02.+September+-+Das+Wasserglas&utm_content=Mailing_6495442